Mitgliederbereich

Aktivitäten der AVALEMS

Zur Mission der AVALEMS gehört es, Überlegungen über berufliche Themen anzustossen und Projekte zu unterstützen, welche die Best Practices für die Langzeitpflege fördern.

Jedes Jahr wird eine Bachelorarbeit einer Studentin oder eines Studenten der HES-SO Valais/Wallis mit dem Prix AVALEMS prämiert. Diese Auszeichnung ist ein Mittel, um Brücken zwischen der Forschung und Praxis zu schlagen. In diesem Fall werden die Anstrengungen und guten Berufspraktiken für mehr Sicherheit bei der Medikamentenabgabe unterstützt.

Die Vereinigung engagiert sich aber auch auf andere Art. So fördert sie zum Beispiel das nationale Pilotprogramm «progress! Sichere Medikation in Pflegeheimen» der Stiftung Patientensicherheit Schweiz.

Ausserdem koordiniert die AVALEMS die Implementierung und die stetige Weiterentwicklung des Qualitätssicherungsinstruments Qualivista, das in sämtlichen Pflegeheimen im Wallis eingesetzt wird. In diesem System ist eine Reihe von Kriterien für das Medikamentenmanagement festgelegt.

Weiter bringt die Vereinigung jedes Jahr die Krankenversicherer und Apotheker zur Aushandlung des Vertrages zur pharmazeutischen Unterstützung der Pflegeheime an einen Tisch.

 

Avalems

Verein der Walliser APH (AVALEMS)
Avenue de la Gare 29
Postfach 91
1951 Sitten


027 / 323 03 33

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
09.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
powered by /boomerang
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok