Mitgliederbereich

Arbeitskonflikt

Der Arbeitgeber ist für Präventionsmassnahmen und den Umgang mit psycho-sozialen Risiken (Stress, Konflikte, ...) verantwortlich. 

Im Falle eines Arbeitskonflikts, sollten die Mitarbeiter/innen der Alters- und Pflegeheime ihren Vorgesetzten oder die Heimleitung kontaktieren. Wenn dies nicht weiter hilft, können sie mit der Dienststelle für Arbeitnehmerschutz und Arbeitsverhältnisse Kontakt aufnehmen. Das Generalsekretariat der AVALEMS ist nicht berechtigt, solche Konflikte auszutragen und gibt keine Stellungnahmen zu konkreten Fällen ab.

Nützliche Informationen über Psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz sind auch auf der Internetseite des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO verfügbar:

https://www.seco.admin.ch/seco/de/home/Arbeit/Arbeitsbedingungen/gesundheitsschutz-am-arbeitsplatz/Psychosoziale-Risiken-am-Arbeitsplatz.html 

 

Dienststelle für Arbeitnehmerschutz und Arbeitsverhältnisse

Rue des Cèdres 5

1950 Sitten

Telefon: 027 / 606 74 00

Fax: 027 / 606 74 04

Email:

Internet: https://www.vs.ch/de/spt

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

10:00 - 11:30 / 14:00 - 16:30

Ombudsstelle Gesundheitswesen und Sozialeinrichtungen

Diese neu geschaffene Behörde nimmt ihre Arbeit am 1. Januar 2018 auf. Sie ist beauftragt, Beschwerden und Hinweise von Patienten und Angestellten von sozialmedizinischen Institutionen zu suammeln. Sie erhebt ebenfalls anonyme Hinweise zu Mängeln, welche von Whistleblowern gegeben werden.

Die Ombutsstelle arbeitet unabhängig von der Verwaltung und untersteht der grössten Geheimhaltungspflicht.

Die Verantwortliche für dieses Mediationsorgan ist Frau Ludivine Deltienne.

Für mehr Informationen klicken Sie auf folgenden Link: https://www.ombudsman-vs.ch/de/homepage.html.

 

 

Avalems

Verein der Walliser APH (AVALEMS)
Avenue de la Gare 29
Postfach 91
1951 Sitten


027 / 323 03 33

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr
powered by /boomerang