Mitgliederbereich

Einstellungsbedingungen

Modell 1

Die Entschädigung der Mitglieder des Seelsorgedienstes, die direkt vom APH eingestellt werden, erfolgt gemäss der Lohnskala der Kirchen und unter Berücksichtigung des Ausbildungsniveaus und der Berufserfahrung des künftigen Mitarbeiters.

 

Modell 2

Für die mit der spirituellen Begleitung im APH betraute Person gelten die gleichen Sozial- und Salärbedingungen wie für Mitarbeitende des Bistums Sitten oder der reformierten Kirche, wenn die Person im Auftrag der Pfarrei tätig ist.

 

Modell 3

Es wird weder eine Finanzierung noch ein bestimmter Auftrag definiert.

 

Avalems

Verein der Walliser APH (AVALEMS)
Avenue de la Gare 29
Postfach 91
1951 Sitten


027 / 323 03 33

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
09.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
powered by /boomerang
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok