Mitgliederbereich

Humanistische Dimension

Das seelsorgerische Angebot richtet sich an alle Menschen, im Respekt ihrer Überzeugungen und unabhängig von Konfession, Religion oder Glauben.

Leistungen:

  • Der Seelsorger bietet sich gemäss seinem Wissen und seinen Fähigkeiten in komplexen Situationen als Partner, Gesprächspartner und/oder Unterstützung des APH und der Pflegeteams an.
  • Er betreut und begleitet die Bewohner und ihre Angehörigen bei ihren Fragen zu gewissen Lebensentscheiden.

Angesichts der dreifachen Mission der Seelsorge und der Bedeutung ihres humanistischen Ansatzes will die Seelsorge für alle Bewohner da sein, ohne in erster Linie religiöse Bedürfnisse anzusprechen.

Gleichzeitig arbeitet der Seelsorgedienst mit anderen betroffenen Fachleuten zusammen, um vorrangig für Bewohner, die dies wünschen, einen religiösen Beistand zu bieten. Die Besuche werden mit Feingefühl und im Respekt des Gegenübers angeboten und sind frei von Missionierungsabsichten.

Im Sinne dieses umfassenden Ansatzes braucht die Seelsorge sowohl Ressourcen innerhalb des Seelsorgedienstes sowie Personen, die sich freiwillig für diese Aufgabe engagieren. Die Gesamtheit der Ressourcen muss so gut wie möglich von der Ansprechperson für Seelsorgearbeit innerhalb der Einrichtung koordiniert werden.

Der Seelsorgedienst arbeitet zudem im Sinne einer interdisziplinären Partnerschaft eng mit den Betreuenden und allen anderen Ansprechpersonen der Bewohner zusammen.

Er pflegt weiter den Kontakt zu den Kirchgemeinden und ihren Seelsorgenden. 

Avalems

Verein der Walliser APH (AVALEMS)
Avenue de la Gare 29
Postfach 91
1951 Sitten


027 / 323 03 33

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
09.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
powered by /boomerang
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok