Mitgliederbereich

Mitglieder des klinischen Ethik-Pools

  • Frau Géraldine Gianadda: Sie ist Advokatin in der Kanzlei von Herrn Sébastien Fanti und Lehrbeauftrage (Erwachsenen- und Kinderschutzrecht) an der HES-SO. Sie amtet ebenfalls als Staatsanwältin/Schreiberin beim zentralen Amt der Staatsanwaltschaft in Sitten und als Instruktionsrichterin.

  • Dr. med. Bernard De Bruijn: Er ist Spezialist für Interne Medizin FMH. Er besitzt eine reiche berufliche Erfahrung auf internationaler Ebene, speziell in den Niederlanden. Aktuell praktiziert er in Hérémence und arbeitet als Vertrauensarzt  des Heimes „St-Sylve“.

  • Dr. Johan Rochel: Er ist der Gründer von EthiX: Lab für Innovationsethik. Er verfügt über einen Doktortitel in Recht und einen Master in Philosophie. Ausserdem ist er als Kursleiter an der Universität Zürich und als Mitglied der eidgenössischen Kommission für Kinder- und Jugendfragen EKKJ tätig.

  • Dr. Anne Métral: Sie ist Assistenzärztin in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie für ältere Menschen am Spital Wallis. Zurzeit ist sie als leitende Ärztin zuständig für ambulante Konsultationen, Tageskliniken, für alle Fragen im Zusammenhang mit älteren Menschen und Interventionen in Pflegeheimen für die Region Siders-Sitten. Zudem arbeitet sie als beratende Ärztin an der Memory Clinic in Siders.

  • Frau Madeline Heiniger: Sie ist Pflegefachfrau und hat eine Theologieausbildung absolviert. Sie erhielt ein Zertifikat als NLP-Praktikerin (Neuro-Linguistisches Programmieren) und ein Zertifikat als Aufzeichnerin von Lebensgeschichten. Seit 2013 ist sie Mitglied des Großen Rates und leitet die Justizkommission.

  • Herr Pierre-Alain Raemy: Er hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften, ein Nachdiplom in öffentlicher Verwaltung und einen Master-Abschluss in angewandter Ethik (Universität Sherbrooke/Kanada). Als Polizeikommandant im Rang eines Oberst leitete er den technischen Ausschuss "Berufsethos - Ethik - Urteilsfähigkeit", der im Rahmen von Francopol (internationales frankophones Polizeiausbildungs-Netzwerk) eingerichtet wurde.

Avalems

Verein der Walliser APH (AVALEMS)
Avenue de la Gare 29
Postfach 91
1951 Sitten


027 / 323 03 33

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr
powered by /boomerang
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok